Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2009, 20:56   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Diphosphorpentoxid

Diphosphorpentoxid ist aber P4O10.

Der Name (manchmal verwirrend) ist eine historische Bezeichnung
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige