Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2009, 21:05   #1   Druckbare Version zeigen
Miyuko weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Säure-Base-Experiment

Hallo alle zusammen.
Ich habe einfach Frage bezüglich eines Experiments, das mein Chemielehrer neulich durchgeführt hat und das ich äußerst interessant finde.
Und zwar hat er in drei Behälter unterschiedliche Lösungen gekippt und einen flüssigen Indikator zur Bestimmung des pH-Wertes hinzugefügt.
Behälter A: Wasser und eine Säure
Behälter B: Wasser, eine Säure und eine Base zu dem Punkt der Neutralisation
Behälter C: Wasser und eine Base

Am Ende hat er den Inhalt des Behälter C's in den Behälter B geschüttet: Der pH-Wert hat sich kaum geändert. Daraufhin hat er ebenfalls die Lösung des Behälter A's in den Behälter B geschüttet. Auch nun hat sich der pH-Wert minimal verändert.
Warum ist das so? Kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen?
Danke schonmal im Voraus.
Miyuko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige