Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2009, 01:45   #2   Druckbare Version zeigen
5gon12eder Männlich
Mitglied
Beiträge: 152
AW: Reaktionen im Hochofen

Ich hab' zwar keine konkreten Zahlenwerte parat, aber ich denke, dass der weitaus größte Teil eben nicht durch CO --> CO2, sondern durch C --> CO reduziert wird und das geht eben immer nur Schritt für Schritt. Bei den hohen Temperaturen im Hochofen ist das CO - CO2 Gleichgewicht stark zugunsten des kleineren CO verschoben. Aufgrund des hohen CO-Gehalts des Gichtgases kann dieses dann ja auch (unter niedrigeren Temperaturen) nachverbrannt und zur Vorwärmung der Frischluft verwendet werden.

LG
5gon12eder ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige