Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2009, 19:03   #1   Druckbare Version zeigen
schibbymove  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Bindungsfähigkeiten aller Elemente

hallo leute,
das ist mein erster beitrag hier, aber ich werde ab jetzt regelmäßig hier reinschnüffeln, da mein Bio Studium das so verlangt
Jedenfalls gab es in einer Vorlesung die erklärung der Biomembran, die wie wir ja alle wissen einen Hydrophilen Kopf hat... In diesem befindet sich CHolin und genau dessen chemische Verbindung habe ich nicht gecheckt! C5H14ClNO
Warum ist Cl- und N+ ? Cl hat die Höchste EN, das ist mir klar...Aber N ist mit 3 CH3 und einem OH verbunden, da müsste es doch auch negativ geladen sein oder nicht?
Des Weiteren: zum titel --> Wovon hängt es genau ab, ob 2 Elemente eine Kovalente, ionen- , wasserstoffbrücken- oder van der waals Bindung eingehen?
Kann ein Element, wenn es 4 freie Elektronen hat, sich auch mit anderen verbinden, sodass nun 7 besetzt sind, aber noch ein achtes frei bleibt, oder ist eine solche verbindung aufgrund von "unvollstndigkeit" nicht möglich?
Hoffe, ich drück mich nciht zu dumm aus...hatte Chemie nur bis zu 9. klasse und das ist paar jährchen her "-.-

Lieben gruß
Marvin
schibbymove ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige