Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2009, 14:26   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Berechnung der Dichte von 60%HNO3

Zitat:
Zitat von Spell Force Beitrag anzeigen
Dann muss man doch mit Hilfe der Dichte der 100%igen HNO3 irgend wie auf die Dichte der 60%igen kommen, oder? Danke schonmal das Ihr mir helft.
Kann man eigentlich nicht, da sich die Volumina der reinen HNO3 und des Wassers beim Mischen nicht unbedingt additiv verhalten.

EDIT In der Annahme, dass die Volumina additiv sind, erhält man eine Dichte von 1.25 g/ml (Dichte der reinen Säure 1.51 g/ml). Laut Tabelle beträgt die Dichte aber 1.37 g/ml. Beim Mischen scheint es also zu einer Volumenkontraktion zu kommen.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige