Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2009, 20:31   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Molekülorbitaltheorie?

Zitat:
Zitat von Force Beitrag anzeigen
Eben ne Gegenfrage um es zu verstehen, bei Lithium, haben wir dort nun 1 s2 2 s1 ? Und somit bildlich gesehen 3 Elektronen die um den Kern ruhen? und bei Beryllium 1 s2 2 s1 2 p1 = 3 ruhend um den kern und einen Spin im p-Orbital?
Ruhen tun die Elektronen mit Sicherheit nicht.

Bei Lithium bewegen sich 3 Elktronen um den Kern. 2 Auf der ersten Schale und eines auf der zweiten Schale. Alle in s - orbitalen. Beim Beryllium sind es 4 Elektronen. 2 wieder im 1 s Orbital 2 je entweder im 2 s Orbital oder eines in eiem p-Orbital
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige