Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2009, 14:19   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IOD HERSTELLUNG

Danke für den Tipp, aber wenn ich schwefelsäure nehme , dann färbt es sich
braun und wenn ich dann H2o2 darübergebe, dann wird es wie gewünscht, aber eben zu verdünnt.

Also noch mal zu den Chemikalien:

H2O2 -> ganz frisch genau wie in Anleitung verlangt 3% und pharmazeutrisch rein
Salzsäure-> konzentriert ( 36% ), wie in Anleitung und technisch rein
Kaliumiodid -> pharmazeutrisch rein.

Alle CHemikalien wurden auf gramm genau abgewogen.

In der Anleitung stand einfach zusammenmischen. Liegts vielleicht wirklich
an der Reihenfolge.
Ich kanns leider erst in einer Woche wieder versuchen, da die Chemikalien
bei meinem VAter sind und den sehe ich erst am wochenende wieder.

  Mit Zitat antworten
 


Anzeige