Anzeige


Thema: Ein Mol
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2009, 05:52   #17   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Ein Mol

Zitat:
Zitat von thisnokay Beitrag anzeigen
Ein Mol eines Stoffes entspricht somit der Gesamtmasse von 6,02214179 * 10^(23) seiner Atome beziehungsweise Moleküle.

Mol dient in der Stöcheometrie als Operator mit der Bedeutung
"Gesamtmasse von 6,02214179 * 10^(23) Molekülen / Atomen der chemischen Verbingung / des chemischen Elements".
Mol O2 = Gesamtmasse von 6,02214179 * 10^(23) Molekülen der chemischen Verbingung O2 = 32,00g
2 Mol H = 2 * Gesamtmasse von 6,02214179 * 10^(23) Atomen des chemischen Elements H = 2 * 1,0079g = 2,0158g
Hier werden die Begriffe "Mol" und "Molmasse" durcheinander geworfen. Was du hier definierst, ist die Molmasse! Und die wird tatsächlich in g/mol ausgedrückt. Das zugrundeliegende "Mol" ist eine dimensionslose Größe, ausgedrückt durch die Avogadro-Zahl.
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige