Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2009, 11:57   #6   Druckbare Version zeigen
Tigereye Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: mischungskreuz und Volumenprozent

Beispiel:

Es sollen aus einer 96 M %igen Schwefelsäure durch Verdünnen mit Wasser 100ml einer 20 M% igen Schwefelsäure hergestellt werden. d(20% H2SO4)=1,14g/ml ; d(96% H2SO4)=1,83g/ml

96 20 (g) Massenanteile
20
0 74 (g) Massenanteile
Summe aus Mischungskreuz: 94 (g) (22%ige Schwefelsäure)


Welche Masse hat die gesuchte Lösung (100ml 20% H2SO4)?

ρ = m/V →m(20% H2SO4)= ρ •V = 1,14g/ml • 100ml = 114g (Masse gesuchte Lösung)

Welche Massenanteile haben die Ausgangslösung (96% H2SO4) und das Verdünnungsmittel (H2O) an der Masse der gesuchten Lösung (siehe 1. Hier = 114g)?

(Massenanteil Mischungskreuz)/(Summe aus Mischungskreuz) •Masse gesuchte Lösung


Bei 96%iger H2SO4: 20g/94g •114g = 24,25g bei H2O: 74g/94g •114g= 89,74g

Wie komme ich nun von der Masse auf das Volumen (ml)? über die Dichteformel!

ρ=m/V  V(96 %H2SO4)= m/ρ= 24,25g/(1,83g/ml)=13,25ml ~13ml

V(H2O) = m/ρ= 89,74g/(1 g/ml)=89,74ml ~90ml

so richtig?
Tigereye ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige