Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2009, 20:36   #1   Druckbare Version zeigen
VetMed  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Zinksulfat + Natriumhydroxid

nabend

Hab eine kurze Frage. Bin im ersten Semester Tiermedzin und kämpfe mich immoment durch Chemie. Bin ein ziemlicher Anfänger. Weiss, dass die Gleichung hier schon besprochen wurde hab aber noch keine passende Antwort gefunden.

Also:

Bei uns im Praktikumsheft steht eine Aufgabe:

"Geben sie zu Zinksulfat tropfenweise Natriumhydroxid! Fahren sie mit der Zugabe der Lauge fort, bis sich der Niederschlag aufgelöst hat!"

Eine Frage zur Reaktionsgleichung:

ZnSO4 + 2NaOH ---- > Na2SO4 + Zn(OH)2
Zn(OH)2 + 2NaOH ----> Na2[Zn(OH)4]

wäre die Aufgabe so gelöst bzw das Aufstellen der Reaktionsgleichung? Bzw. ist die Form so korrekt?

Müsste es denn nich:

ZnSO4 + 4NaOH ---- > Na2[Zn(OH)4] + Na2SO4 ... sein?

Denn aus dem Zinksulfat und der Lauge entsteht Natriumsulfat und Zinkhydroxid.Das ist also die neue Lösung. Wenn ich zu dieser weiter Natriumhydroxid geben soll kann ich in der Gleichung dann das Natriumsulfat ausser acht lassen ? siehe oben 2.Gleichung
Oder muss ich die zweite Gleichung aufschreiben?

Danke !

So noch eine ganz kurze Frage:

M ist die Atommasse, richtig? Was ist ihre Einheit?
Im Inet steht manchmal u, manchmal, dass es keine Einheit gibt oder auch g/mol ... Was ist richtig?

Vielen Dank!
Philip
VetMed ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige