Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2009, 16:49   #1   Druckbare Version zeigen
Rama weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
Achtung Elektrodenpotenziale ausrechenen !

1.) wie kann man die Elektroden potenziale für folgende Redoxpaare bestimmen:
Ni2+/Ni , Fe3+/Fe2+ , Cl2/2Cl-

also ich habe mir überlegt, dass man die einzelnen Halbzellen mit einer Wasserstoffhalbzelle verbinden kann, um so das Elektroden potenzial zu
bestimmen !? geht das denn


2.) Erklären Sie anhand der Standard-Elektronenpotenzial, warum sich Kupfer nicht in verdünnten Säuren, wohl aber in konzentrierter Salpetersäure löst. Formulieren Sie die Reaktionsgleichung.

also hierzu habe ich mir überlegt, dass man vielleicht das Elektroden potenzial von kupfer, Salzsäure und Salpetersäure ausrechnen kann und wenn das EP con Salpetersäure kleiner als Salzsäure ist, heißt es das keine Reaktion stattfindet oder
Formel für das Elektrodenpotenzial:
E= E°+0,059/z * lg c(ox)/c(red)

3.) Erklären Sie anhand der Standard-Elektrodenpotenziale, ob Eisen(3)-ionen in der Lage sind, Kupfer zu Kupfer(2)-ionen zu oxidieren.

muss ich jetzt das Elektrodenpotenzial von Eisen und Kupfer ausrechnen und wenn dann das Elektrodenpotenzial von Fe kleiner ist als Cu, so kommt es doch zu keiner oxidation oder ?
aber nun weiß ich nicht was ich für lg c(ox)/c(red) jeweils in die Gleichung einsetzen soll:
E= E°+0,059/z * lg c(ox)/c(red)
Rama ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige