Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2009, 21:33   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Warum ist Ammoniak gasförmig und Wasser flüssig?

Das ist nur eine Betrachtungsweise. Bei Temperaturen ueber 100 C sind beide Stoffe gasfoermig. Bei tieferen Temperaturen fluessig oder gar fest.

Wasser hat zusaetzlich die starke Auspraegung von Wasserstoffbrueckenbindungen. Bei Ammoniak ist das auch vorhanden aber nicht so stark ausgepraegt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoffbr%C3%BCckenbindung
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige