Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2009, 13:50   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: langer dünner Spatel, wo kaufen?

Zitat:
Zitat von Jonathan1 Beitrag anzeigen
...
Ich habe auch schon gedacht, dass es vielleicht einfacher ist, einfach einen dünnen Edelstahl-Stab zu kaufen und ihn auf einer Seite einfach platt zu hämmern.
Wo könnte man denn sowas bestellen und aus was für einem Stahl sind diese Laborbeständigen Spatel überhaupt?

Danke schonmal im vorraus.
Suche Dir einen Werkzeugladen wie z.B. Schmidt`s der prof. Schweißzubehör führt. Suche dort nach WIG-Schweißdrähten gibt es ab 1mm Dicke aufwärts mit Länge ~1m.

Da finden sich Stahlqualitäten weit über der von den üblichen Spatel im Labor z.B. Werkstoffnummer 1.4541, 1.4841... von Esab hier: http://www.esab-okhandbuch.de/

In dieser Auswahl findest Du passende Fülldrähte für Schweißungen an Chemiestählen, oder Kernreaktoren u.ä. in äußerst aggressiver chemischer und physikalischer Umgebung.

Mit der Werkstoffnummer nach den Eigenschaften suchen - ob die sich dann auch einfach flach klopfen lassen...

Geändert von hw101 (26.10.2009 um 13:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige