Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2009, 19:26   #1   Druckbare Version zeigen
physikusz Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Frage Bestimmtes Salz + Wasser --> Kälte + gelöstes Salz

Unser Chemielehrer hat uns erklärt das wenn man das Salz NaOH mit Wasser löst das sich dann eine Hydrathülle bildet und das diese ein geringeres Energieniveau hat als das feste ....... und das dadurch eben energie--> Wärme frei wird

Aber wie ist das jetzt wenn bei diesem Vorgang Energie entzogen wird und die Lösung kälter wird. Nach längerem nachdenken bin ich dazu gekommen das ganze mit der Entropie in Verbindung zu setzten. Wobei ich eigentlich nicht mehr mit dem Begriff anfangen kann als Ordnung. Naja was ich mir jetzt gedacht habe das sich dieses bestimmte Salz in einer Lösung nach irgendeiner Ordnung (Entropie) verteilt und das dieser Vorgang der Umgebung Energie entzieht.

Könnt ihr mir bitte verraten ob ich mit dieser Definition von Entropie ganz falsch liege und wenn ja warum wird diese Lösung kälter wer entzieht die Energie??

Dankeschön schonmal im voraus
Mit freundlichen Grüßen
Physikusz
physikusz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige