Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2009, 17:20   #23   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Hausübung in Chemie = Totale Verzweiflung

Zitat:
3) Wieviel g Schwefelsäure mit 98% Massenanteil sind zur Darstellung von Salpetersäure aus 20g Kaliumnitrat erforderlich und wieviel g HNO3 entsteht bei der Reaktion, wenn die Edukte im stöchiometrischen Stoffmengenverhältnis eingesetzt werden und die Reaktion vollständig verläuft? Außer Salpetersäure entsteht noch Kaliumhydrogensulfat (KHSO4)
Umsatzgleichung:

H2SO4 + KNO3 -> HNO3 + KHSO4

Molmasse (M) Kaliumnitrat KNO3: 40 + 14 + (3*16) = 48g/mol. 20g werden eingesetzt, also n=M/m = 0,416mol.

Es entsteht, da in der Gleichung jeweils der Faktor 1 vorhanden ist, aus 1 KNO3 1 HNO3. Oder, aus 0,416mol Nitrat entstehen auch o,416mol HNO3. M (HNO3): 1 + 14 + (3*16) = 63g/mol. Damit m=n*M = 26,2g.

Einzusetzende Menge Schwefelsäure: Man benötigt wieder o,416mol Schwefelsäure. M (H2SO4): 2*1 + 32 + (4*16) = 98g/mol.
m=n*M = 40,77g. Da aber nur 98%, 41,6g Schwefelsäure.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige