Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2009, 14:59   #1   Druckbare Version zeigen
joach123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Berechnung d. Löslichkeit verschiedener Salze in Wasser

Hallo,

ich weiß, dass es viele ähnliche Fragen zu dem Thema gibt, habe die letzte Stunde damit verbracht zu Googlen und hier zu suchen, leider half mir das nicht viel weiter.

Folgende Aufgabe:

Berechnung der Löslichkeit Lm von folgenden, vollständig in 1L Wasser gelösten, Salzen.

(a) 5,8442g NaCl

Die Stoffmengenkonzentration habe ich bereits berechnet, sie beträgt 0,1mol/L.

Da ich Chemie-Neuling bin, kann ich mit den Formeln die ich nun zur Berechnung der Löslichkeit brauche nicht viel anfangen.

Die Reaktionsgleichung:

NaCl {\rightarrow } Na+ + Cl-

Soweit korrekt?

Bei Wikipedia (ich weiß, schlechte Anlaufstelle, aber die Informationen von da stimmen mit den anderen überein, daher verlinke ich die Bilder mal von Wiki) geht es dann so weiter:



Einsetzen würde ich nun:

KL = cmeq(Na+) + (Cl-)

Leider keine Vorstellung, was genau ich für c einsetzen soll.

Zitat:
Liegt keines der beteiligten Ionen zusätzlich aus einer anderen Quelle vor, kann die Löslichkeit des betreffenden Salzes berechnet werden. Die Löslichkeit des Salzes AmBn ist:
Das ist der nächste Schritt. Stehen m und n hierbei für die entsprechende Anzahl von Atomen? Also würde bei K2SO4 m=2 und n=4 sein?

Mein Problem liegt bei dem Verständnis der verschiedenen Variabeln..
Kann mir jemand dabei helfen? Nach NaCl geht es mit anderen Salzen weiter, von daher würde ich mich auch freuen, wenn es mir jemand anhand von NaCl mit Erklärung vorrechnen würde, sodass ich das auf die anderen Salze anwenden kann.
joach123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige