Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2009, 13:58   #2   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: Reaktionsprodukte herausfinden

Zitat:
Zitat von vortex44 Beitrag anzeigen
bei mir kommt in letzter zeit immer wieder die frage auf, wie man eigentlich die reaktionsprodukte einer reaktion festlegt:

z.B. 4NH3 + 3O2 -> 2N2 + 6H2O
Man "legt" das nicht "fest", dass ist einfach das was bei dieser Reaktion (und unter diesen Reaktionsbedingungen) passiert. Deshalb kann man auch nie die Produkte einer Reaktion nur von den Edukten ableiten.

Zitat:
Zitat von vortex44 Beitrag anzeigen
das gleiche problem bei gleichungen wie
Al4C3 + 12H2O -> 4Al(OH)3 + 3CH4
warum nicht Al203, CO2 und H2O, und warum OH?!?
Der gleiche Grund. (Ausserdem, warum sollt Wasser ein Produkt sein, wenn es bereits als Edukt eingesetzt wird?)

(Übrigens bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen beachten.)

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige