Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2009, 11:59   #2   Druckbare Version zeigen
mulus59 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
AW: Erstellen von Reaktionsgleichungen

Herzlichen Dank für den ersten Schritt. Wie ist dann die Schreibweise, wenn ich eine Verbindung mit Sauerstoff, Wasserstoff oder Chlor eingehe? So wie "wir" es verstanden haben, sind diese Stoffe bereits zweiwertig ( z.B. Cl_2 ), aber sie stehen auch in der Gruppe VII (=einwertig)...wie ist denn dann zu verfahren (zu verbinden-rechnn), z.B. Mg + Cl ? Und wann steht (und warum) statt _2 plötzlich im Produkt die 2 vor den SToffbezeichnungen? Gibt es da nicht grundsätzlich wie in der Mathematik Regeln? Danke vielmals.
mulus59 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige