Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.2009, 10:57   #2   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Filtrierung von Alkohol

Hallo!


Es findet eine durch das Silber katalysierte Umlagerung von bestimmten Elektronen sowie eine Umkonfiguration der chiralen Bestandteile der reichhaltig im Wodka vorhandenen Aromen statt.
Spuren von Restkohlenhydraten im Destillat entfalten zusätzlich ein psychoaktive Wirkung, die das Geschmackserlebnis nocheinmal deutlich steigert.
Teilweise lösen sich geringste Mengen des Silbers im Destillat, was die Reifezeit deutlich reduziert.

LOL Das war natürlich alles Schwachsinn.

Lies mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Vodka

Ich denke es wird einfach ein guter und haltbarer Filter sein, chemisch passiert da eher nichts.

Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige