Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2009, 08:05   #2   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Herstellung von 3N NaOH und 3N H2SO4

Zitat:
Zitat von Tina77 Beitrag anzeigen
wie eine 3N H2SO4??
Beachte, dass Du Wikipedia reference-linkNormalitäts- und keine Wikipedia reference-linkMolaritätsangaben hast! Sei ceq die Äquivalenzkonzentration, so folgt gemäß
{c_{eq} \quad=\quad z\,\cdot\,c}
bei gegebener stöchiometrischer Wertigkeit z, Volumen V und molarer Masse M für die benötigte Einwaage m:
{m \quad=\quad \frac{\large c_{eq}}{\large z}\,\cdot\,M\,\cdot\,V}
Im Fall von Säure-Base-Reaktionen betragen die stöchiometrischen Wertigkeiten:
{z(\text{NaOH}) \quad=\quad 1\\z(\text{H_2SO_4}) \quad=\quad 2}
Ggf. musst Du z. B. noch die Massenkonzentration der vorliegenden Schwefelsäure berücksichtigen.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige