Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2009, 19:46   #1   Druckbare Version zeigen
Danijo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 293
Fälungsreaktionen von Salzen

Haben heute im Praktikum die Fällungsreaktionen verschiedener Salze untersucht.

Dabei wurde zum beispiel Silbernitrat mit Natriumhydrooxid gemischt.
AgNO3 + NaOH -> AgOH + NaNO3

Woher weiß ich denn jetzt welches der beiden Salze in lösung bleibt und welches ausfällt. Insgesamt haben wir 6 Metallnitratlösungen mit 5 Reagenzien gemischt. Gibt es da eine Faustregel oder muss ich jetzt jedesmal wo eine Ausfällung stattfand nachschlagen welches Salz das höhere Löslichkeitsprodukt hat.

Bei der Zugabe von HNO3 hat sich der Niederschlag manchmal aufgelöst. (bei obigem Beispiel war das zb der Fall). Liegt das daran, dass sich das Löslichkeitsprodukt bei der Zugabe anderer Ionen erhöht oder bilden sich dabei Komplexe?
Danijo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige