Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2009, 17:30   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 687
AW: Hygroskopische Stoffe

Hallo,

es gibt eine Menge Stoffe, die ein Vielfaches ihrer Masse an Wasser aufnehmen können. Der bekannteste ist wohl Polyacrylsäure, die in Windeln eingesetzt wird. Aber auch Gelatine und einige pflanzliche Kohlenhydrate wie Stärke, Johannisbrotkernmehl und Alginate bilden mit Wasser voluminöse Gele (in der Lebensmittelindustrie eingesetzte Verdickungsmittel). Ob bei diesem Quellvorgang ein messbarer hydraulischer Widerstand erzeugt wir, kann ich nicht beurteilen.

Zum elektrischen Widerstand fällt mir nichts ein.

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige