Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.10.2009, 11:42   #1   Druckbare Version zeigen
The PainKiller Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Frage Reaktionen mit Gips

Also ich habe von meinem Lehrer die Chemieolympiade als Hausaufgabe bekommen. Darin steht:

Aufgabe 5-Experiment
Führe folgendes Experiment unter Aufsicht eines Erwachsnenen durch!
Du benötigst drei leere Joghurtbecher, handelsüblichen Gips, Wasser und Kochsalz.
1.Gib in einen Joghurtbecher drei Esslöffel Gips und rühre soviel kaltes Wasser unter, bis das Gemisch eine sahnige Konsistenz erreicht. Gieße das Gemisch auf ein Blatt Papier und beobachte.
2.Wiederhole den Versuch unter Verwendung von warmen Wasser durch.
3.Wiederhole den Versuch mit kaltem Wasser, in dem du vorher einen Teelöffel Kochsalz gelöst hast.
Fertige ein Protokoll an und werte deine Beobachtungen aus.

Da ich aber weder Lust noch so richtig Zeit habe und die Küche oder Ähnliches danach eventuell sauber zu machen frage ich mal die Community.

Ich stelle aus meinen Rechercheversuchen mal meine Theorien vor:
1.Der Gips löst sich ziemlich gut.
2.Der Gips löst sich schlechter.
3.Er löst sich gar nicht
The PainKiller ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige