Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2009, 15:39   #23   Druckbare Version zeigen
Eby weiblich 
Mitglied
Beiträge: 17
AW: Salze analysieren

Es wurde gesagt, dass die Silbernitratkristalle ätzend wären...deswegen bin ich auf eine Lösung eingegangen!
Und zum Kalium meinte ich ja, dass es von Natrium überdeckt werden könnte und deswegen mit Cobaltglas gearbeitet werden müsste!

Das Kupfer nur mit Kristallwasser blau ist, ist mir bewusst. Kristallwasserfreies Kupfersulfat ist weiß, aber das würde ich hier nicht vermuten,weil man auch eine Luftfeuchtigkeit hat und da der Klumpen gefunden wurde, nehme ich an, dass das Kupfer dann Luftfeuchtigkeit ziehen würde und sich deswegen schon blaufärben würde...dadurch konnte ich Kupfer schon ausschließen!

@Bitti:
Ich denke nicht, dass man früher Kaliumchlorid zum würzen verwendet hat...denn meines erachtens nach bekommt man davon Magenprobleme und Brechreiz...das hat unser Ausbilder uns erklährt...er meinte, dass der Körper das Kaliumchlorid nicht abbauen kann und er es deswegen versucht es über den Rückweg wegzubekommen...
Eby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige