Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2009, 22:05   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: Wofür sind Oxidationszahlen da?

Woher stammt denn die Graphik. Das ist nicht richtig.

Selbstverständlich kann man auch ohne Oxidationszahlen Redoxvorgänge beschreiben. Geht mit aber einfacher. Und ganz wichtig: Damit ist problemlos eine Erweiterung des Oxidationsbegriffs möglich, nämlich: "Verlust von Elektronen".

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige