Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2009, 20:35   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Was ist der Unterschied zwischen relative Formelmasse und relative molare Masse?

Also zunächst sagt mein Rechner, wenn Du schon mit diesen Massenzahlen rechnest, daß 101,93 herauskommt.
Diese Zahl bedeutet, daß ein Teilchen Al2O3 101,93 mal so schwer ist wie das Bezugsteilchen. Das würde man als relative Masse bezeichnen können. Bei den Atomen heißt diese Zahl: Massenzahl des Elementes
Weil diese absoluten Massen unpraktikabel klein sind, hat man vereinbart, daß man in der Praxis nicht einzelne Teilchen betrachtet, sondern 1 mol Teilchen.
1 mol Teilchen = 6,023*1023 Teilchen haben die Eigenschaft, daß sie genausoviel in Gramm wiegen, wie die relative Masse.
Man sagt dann: M(Al2O3) = 101,93 g/mol
Das ist dann die Molmasse oder molare Masse des Stoffes Al2O3 Das Wort Molekularmasse ist ungebräuchlich.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige