Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2009, 23:12   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: siedepunktehöhung

korrekt, du brauchst die ebullioskopische konstante fuer wasser: 0.51 K*kg/mol

achtung: aus historischen gruenden ist hier die konzentration in " mol geloester stoff pro kg wasser" angegeben

ansonsten rechnest du dir aus den gegebenen daten die mischkonzentration an fremdstoff-zusatz aus und multiplizierst das ganze dann duch, wobei du "dichte loesung ~ dichte wasser" ansetzen musst, da dir naehere daten nicht gegeben sind

gruss

ingo
magician4 ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige