Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2009, 20:39   #1   Druckbare Version zeigen
gulli01 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 56
Beitrag Gesetz von Boyle und Mariotte

Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem:

Wir haben im Unterricht das obengenannte durchgenommen, und folgende Formel aufgestellt:

p1*V1 = p2*V2

Kann das sein ?

Denn das Gesetz besagt ja, dass wenn das Volumen halbiert wird, der Druck sich verdoppelt, sprich:

V2 = 1/2 V1
p2 = 2 p2

Müsste die Formel nicht heißen 1/2 V1*2 p1 = V2*p2 ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke schonmal im Vorraus.
gulli01 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige