Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2009, 16:51   #8   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Pi-Bindungen,Sigma-Bindungen: Warum, wieso,weshalb?

Zitat:
was bedeutet dieses rotationssymmetrisch?
Die Orbitaltheorie benutzt in hohem Maße Symmetrieelemente.
Die Orbitaltypen pi- und sigma- sind u.a. durch Symmetrie-Eigenschaften definiert.

Rotationsymmetrisch heitßt, wenn man ein sigma-Orbital um die Kern/Kern-Achse dreht, ändert sich am Aussehen nichts. Bei pi-Orbitalen ist das anders.

Zitat:
wann bilden sich pi-bindungen
py + py ->
pz + pz ->

Sigma-Bindungen
px + px
s + px

Was kommt raus bei der Kombination
px + py ?
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige