Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2009, 17:06   #7   Druckbare Version zeigen
cleric weiblich 
Mitglied
Beiträge: 132
AW: Warum haben Elemente der 3. Periode die Nebenquantenzahl l=3 aber keine d-Elektronen?

Zitat:
Zitat von Polystyrol Beitrag anzeigen
Die vierte Periode hat 3d-Orbitale, > n=4; l=2, m=+2 ... -2 <
Die 3 vor "3d-Orbital" sagt Dir den Wert der Hauptquantenzahl n,
also ist n=3, nicht 4.

1s => n=1
2s => n=2
2p => n=2
3s => n=3
3p => n=3
3d => n=3
4s => n=4
usw.


Zitat:
Zitat von Polystyrol Beitrag anzeigen
Ich weiß, dass es 3d Orbitale gibt und die Hauptquantenzahl der 4. Periode ist n=4, nicht n=3.

n=Periode gilt nur für s- und p-Orbitale.
Für d-Orbitale ist's n=Periode-1 und für f-Orbitale ist's n=Periode-2.


Das die 3d-Orbitale dann erst in der 4. Periode zu finden sind,
ist eine Folge davon, dass sie energetisch höher liegen als die 4s Orbitale.
cleric ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige