Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2009, 00:31   #1   Druckbare Version zeigen
Polystyrol  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
Warum haben Elemente der 3. Periode die Nebenquantenzahl l=2 aber keine d-Elektronen?

Das 3d Orbital befindet sich energetisch leicht über dem 4s Orbitals, "räumlich" jedoch unter dem 4s Orbital.
Das erklärt den Zustand in der 4. Periode.

Die Spinquantenzahlen habe ich mal weggelassen, ansonsten gilt für die 3. Periode:


n=3 ... l=0 ... m=0

............ l=1 ... m= -1, 0, +1

............ l=2 ... m= -2, -1, 0, +1, +2

Wenn die 3. Periode energetisch (und real) gesehen keine 3d-Orbitale hat, wieso existiert in ihr dann
die Nebenquanaten zahl l=2 ?
Polystyrol ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige