Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2009, 17:08   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Ein Paar Fragen zur Chemie - dringende Hilfe benötigt :)

Zitat:
Zitat von amor Beitrag anzeigen
Hallo, (tolles Forum, bin neu hier im Forum!!)

ich schreibe morgen eine Klausur, wir haben einen Chemie Fragenkatalog den ich versucht hab soweit zu verstehen und zu beantworten nur hab ich noch ein Paar Fragen die ich nicht beantworten kann, die wären:

1. Welche Bestandteile der Luft eignen sich besonders gut als Schutzgas und warum ? + Welcher davon ist am besten?




2. Warum wird bei der gravimetrischen Bestimmung von NIckel (z.b. Stahlanalyse) ein Glasfiltertigel und kein Papierfilter verwendet?


3. Was versteht man unter Wasserhärte? Welche Arten werden unterschieden und wie sind Sie beschaffen?

4. Welchen Einfluss hat die Zinnschicht auf das Korrsisonverhalten von (niedrig legierten) Stählen? Welches Schadensbild ensteht?


Habe zwar im Internet geforscht nur komm ich bei manchen Sachen wie z.B. bei Wasserhärte auf längere Texte von daher wäre ich euch sehr dankbar wenn Ihr mir die Fragen kurz und bündig (zum auswendig lernen) beantworten würdet.


Liebe Grüße
Amor aus Giessen
1. Stickstoff, Edelgase Argonschweissen kennst Du??

2. Papier adsorbiert den Nickelkomplex

3. Hartes Wasser wird durch Erdalkalimetalle (Calcium, Magnesium) hervorgerufen

Permannent Haerte, Carbonathaerte (temporaer)

4. Zinn ist edler, Eisen rostet. Korrosion
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige