Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2009, 17:46   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Aufblähwirkung eines Backpulvers+CO2 Entzug mit Kaliumsuperoxid

Zitat:
Zitat von Gesetzt Beitrag anzeigen
Hallo,

für die Aufblähwirkung von Backpulver habe ich folgende Gleichung aufgestellt:

NH4HCO3------>H2O+NH3+CO2

Meine Frage wäre um was für eine Art Reaktion es sich handelt? Reaktionsgleichung sollte soweit stimmen!

In einer anderen Aufgabe muss ich außerdem eine Reaktionsgleichung für die Entfernung von CO2 mit Kaliumsuperoxid(KO2) aufstellen.

4 KO²+2CO2----->2K2CO3+3O2

Ich weiß allerdings nicht wie ich begründen soll das Caliumcarbonat die Formel K2CO3 hat und nicht zB K2CO2. Davon bin ich einfach durch frühere Aufgaben ausgegangen.

Hoffe hab alles soweit verständlich geschrieben.

MfG Gesetzt
Beim Backpulver oben ist es eine einfache Zersetzungsreaktion.

Kaliumcarbonat nicht Caliumcarbonat.

Die Formel ist K2CO3, da braucht man nichts begruenden. Warum auch.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige