Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2009, 15:18   #1   Druckbare Version zeigen
tsx83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
alter Kühlschrank ausgelaufen, Ammoniak?

Hallo zusammen!

Bin neu hier und habe mal eine Frage...
Mir ist beim Entrümpeln eines Dachbodens ein Missgeschick passiert...
Wollte einen sehr alten Kühlschrank zerlegen, um ihn besser transportieren zu können... Dabei ist Kühlmittel ausgetreten. Es war ein gelblicher Schaum der in Verbindung mit Luft reagiert hat (schäumen, Bläschenbildung) und sehr stechend gerochen hat, hatte sofort einen starken Brechreiz. Vermute mal, dass es Ammoniak sein könnte. Habe das jetzt erstmal so gelassen und die Fenster offen gelassen damit Durchzug ist...
Meine Frage ist nun, verfliegt das von allein, und wenn ja wielange sollte ich da nicht mehr rein... oder muss ich da was tun, damit das weggeht?

So, hoffe das war jetzt nicht allzu umständlich erklärt und das ihr damit was anfangen könnt.

mfg tsx
tsx83 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige