Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2009, 14:23   #12   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.884
AW: chemieaufgabe-versteh ich nicht

sieht doch schon mal ganz gut aus..


nu ists nur noch die frage was wir mit diesem HCl-verbrauchs-wert machen um daraus auf dein loeslichkeitsprodukt zu kommen. dazu ein paar hilfs-fragen:

- welchen verbrauch haettest du gehabt wenn du die NaOH in der du das Ca(OH)2 aufgeloest hast direkt titriert haettest?

- woher kommt der mehrverbrauch?

- du hast jetzt zwei werte fuer [OH-], naemlich einmal den wert aus der titration, und einmal den aus der mehrverbrauchs-berechnung eben. unterschied klar? mit welchem musst du spaeter beim loeslichkeitsprodukt weiterrechnen, und welchen brauchst du fuer die [Ca2+] berechnung, wie kannst du aus diesem mehrverbrauch auf deine [Ca2+] zurueckschliessen ?

- wenn du sodann [Ca2+] sowie [OH-] dieser gesaettigten suppe hast, wie kommst du daraus auf das allgemeine loeslichkeitsprodukt des Ca(OH)2 ?


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige