Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2009, 18:34   #2   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Reaktionsgeschwindigkeiten

Zitat:
1. Rechnerisch feststellen sollen ob die Reaktion 1. oder 2. Ordnung entspricht.
Ausgehend von was?

Am Ende musst du auf das Reaktionsgeschwindigkeitsgesetz gelangen. Also

dc/dt = t = k * c(A)

für Rkt. 1. Ordnung

und

dc/dt = t = k * c(A)2 oder dc/dt = t = k * c(A) * c (B)

für Rkt. 2. Ordnung.


Zitat:
2. Abschätzungen der Reaktionsordnung anhand der Reaktion.
Wie soll das gehen? Bekommt ihr da eine Reaktionsgleichung?

Wenn dem so ist, dann stellt man einfach das Geschwindigkeitsgesetz auf und summiert die Exponenten der Konzentrationen. Das habt ihr doch sicher gelernt....
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige