Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2009, 14:24   #1   Druckbare Version zeigen
Fischsuppe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
Säurestärke, Löslichkeit und Siedepunkt

ich hab hier 3 fragen

a) säurestärke bei carbonsäuren, ich hab verschiedene regeln gefunden warum sich säurestärken unterscheiden (oxosäuren,säuren mit h nicht an o gebunden/elektronegativität)
nur woran liegt es bei z.b methansäure und
ethansäure und welche ist stärker sauer?

b) was sind schwerlöslich verbindungen? nach welchen regeln kann man verbindungen in ihrer löslichkeit zu einander einordnen?
zb. "Octanol ist schlechter in Wasser löslich als 1,3,5 - Pentatriol"
(eine wahr/falsch aufgabe)

c) Woran kann man bei Verbindungen sehen welche den größeren Siedepunkt hat?
z.b Ethandiol oder 2 - Methylbutan

schreibe samstag meinen 3. versuch grundlange der chemie und in den übungsklausuren kann ich nur diese 3 arten von aufgaben nicht lösen
über jede art von tip bin ich sehr dankbar!

Geändert von Fischsuppe (23.09.2009 um 14:25 Uhr) Grund: Erklärung zu Beispiel Frage b)
Fischsuppe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige