Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2009, 20:28   #1   Druckbare Version zeigen
fragen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 612
Gleichgewichtskonstanten

also vor mir habe folgende Reaktionsgleichung

2 Fe2+ + H2O2 + 2 H+ -> 2 Fe3+ + 2H2O

für diese Reaktione soll ich die Gleichgewichtskonstante aufstellen..
im Prinzip eh klar nur wollte wissen ob H2O einbauen muss, ich glaube mich zu erinnern dass dies nicht der Fall ist weil ja die conc. von H2O in Lösung prakt.konst bei ca. 55mol/l liegt und daher net in Gleichgewicht berücksichtig werden muss

stimmt das?

mfg
fragen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige