Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2009, 20:38   #8   Druckbare Version zeigen
Maxga  
Mitglied
Beiträge: 61
AW: Reaktionsenthalpie

Nein, ich meine eigentlich Gemisch, Aufgabe war ja, wieviel Energie bei der Herstellung von Eisen(2)-Sulfid aus 1 Mol Eisen entsteht.
1 Mol Eisen = 55,845g, dann 4/7 davon sind 31,911g Schwefel, um das Verhältnis herzustellen, addieren, dann komm ich auf 86,756g des Gemisches. Davor halt 3g eines Gemisches aus Schwefel und Eisen im Mengenverhältnis 7:4, und mit 1 Mol Eisen 86,756g. Sprich dann Q=Qdavor*(86,756g/3g).Wieviel g der Verbindung im Endeffekt entstehen, war doch garnicht gefragt?

Grüße

Edit: Kleiner Rechenfehler, 55,845 + 31,911 natürlich = 87,756 und nicht 86,756.
Maxga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige