Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2009, 17:10   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Reaktionsenthalpie

Du bekommst keine Antworten, da nicht klar ist, was genau du gemacht hast.

Ich vermute, du willst die Reaktionsenthalpie für die Reaktion von Eisen mit Schwefel über eine kalorimetrische Messung bestimmen.

Du hast 3 Gramm eines Gemisches. Liegt der Schwefel im Überschuss vor? Wie sind die Massen? Wie ist die Reaktionsgleichung?

Welchen Wert hat ck? Welche Einheit hat ck? Welche Temperaturdifferenz wurde gemessen?

Diese Fragen solltest du erstmal beantworten...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige