Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2009, 18:59   #2   Druckbare Version zeigen
pennyroyal Männlich
Mitglied
Beiträge: 221
AW: Eier und Metall

Hallo,
soweit ich weiß, kommt der "metallische Geruch" von Octenone (sic?),


welches ein Zerfallsprodukt von Octenol (sic?) ist:
.

Dieser Stoff ist afaik im menschlichen Schweiß enthalten und somit überall auf dem Körper verteilt; wenn man nun mit Metallen in Berührung kommt, oxidieren sie das Octenol zu Octenone, welche dann diesen etwas seltsamen Geruch verursacht.

Allerdings weiß ich weder, welche Metalle das Octenol oxidieren und welche nicht (Wenn ich z.B. ein Küchenmesser an meiner Hand reibe, gibt es diesen Geruch nicht, bei einem Schraubendreher dafür sehr stark), noch ob in Eiern dieser Stoff vorhanden ist.
Laut Wikipedia ist Octenol (Wikipedia reference-link1-Octen-3-ol) auch in einigen Gewürzen & Pilzen zu finden; vielleicht kommt es aber auch aus dem Bratfett in dem dein Rührei gemacht wurde.

Vielleicht weiß ja jemand mehr über Octenone/Octenol bescheid, das Thema "metallischer Geruch" interessiert mich sehr, und allzuviel habe ich dazu noch nicht gefunden...

mfg
pennyroyal ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige