Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2009, 22:57   #6   Druckbare Version zeigen
Gunslinger Männlich
Mitglied
Beiträge: 48
AW: Gibbs' freie Standardenergieänderung

Es bietet sich natürlich an, den Wert der Freien Standartbildungsenthalpie bei 298 K anzugeben.
Trotzdem muss ich leider dabei bleiben. Die Temperatur ist im Standartzustand der Thermochemie nicht festgelegt.

Zitat Atkins (Bezieht sich zwar auf die Reaktionsenthalpie,
gilt aber auch für die freie Reaktionsethalpie) :
Zitat:
"Der Standartzustand einer Substanz ist deren reine Form bei der jeweiligen Temperatur und einem Druck von 0,1 MPa.
[...]analog gilt als Standartzustand von festem Eisen bei 500 K reines Eisen bei einem Druck von 0,1 MPa und einer Temperatur von 500 K.
[...]Das Beispiel verdeutlicht noch einmal, dass man Standartenthalpien bei jeder beliebigen Temperatur angeben kann"
Gunslinger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige