Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2009, 11:41   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Teilentmischung bei eutektischer Lösung

Hallo zusammen

Ich arbeite mit einer eutektischen Harnstoffwasserlösung und stellte bei mErstarren (besonders beim langsamen Erstarren) fest, dass ein Teil des Harnstoffs reine Kristalle in Form von Harnstoffnadeln bildet (wie gesagt, trotz Eutektikum). Erklären kann ich diesen Effekt.

Weiß jemand , ob diese Teilentmischung von anderen Lösungen oder Metallschmelzen bekannt sind und wenn, wo das in einem Buch niedergeschrieben steht.

Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige