Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2009, 18:26   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Salzsäure und Dest. Wasser

Die Färbung des Indikatorpapiers gibt den pH-Wert an.

Wenn Du eine Säure immer stärker verdünnst, wird sie immer weniger sauer.

Destilliertes Wasser hat (im Idealfall) pH 7.

Mit der Lauge geht das ähnlich - nur von der anderen Seite aus:

Je stärker die Verdünnung, umso weniger basisch, also nährt sich der pH immer mehr Richtung 7 (neutral).

Was es im Idealfall zu beobachten gegeben hätte, ist, dass sich mit jeder Verdünnung um 10 der pH-Wert um eine Stufe verändert.

Das geht allerdings nicht mit allen Säuren bzw. Laugen so schön linear.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige