Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2009, 08:54   #10   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Warum ist Glas durchsichtig

Das ist nur halb richtig. Man kann Glas als eine unterkühlte Flüssigkeit bezeichnen, d.h. es befindet sich im thermodynamisch metastabilen Gleichgewicht.

Die rheologischen Eigenschaften sind keine Erklärung für die Transparenz, schließlich ist auch Pech noch "flüssig".
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige