Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2009, 18:01   #1   Druckbare Version zeigen
Oryu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
Vorzeichenfehler bei Berechnung der Bildungsenthalpie

Hallo liebe Community,

ich habe als Hausaufgabe die eine Übung zur Berechnung der Bildungsenthalpie des Methans aufbekommen und wollte euch fragen, wo mein Fehler in der Berechnung liegt. Ich erhalte genau den gleichen Wert, der auch im Tafelwerk steht - allerdings mit positivem Vorzeichen.

Gegeben sind:

- die Bildungsenthalpie des Wassers (-285 kJ/mol)
- die Bildungsenthalpie des CO2 (-393 kJ/mol)
- sowie die Verbrennungsenthalpie des Methans (-889 kJ/mol)

Mein Lösungsansatz:

C + 2 H2 --> CH4, Bildungsenthalpie = ?
C + O2 --> CO2, Bildungsenthalpie = -393 kJ/mol
2 H2 + O2 --> 2 H2O, Bildungsenthalpie = -285 kJ/mol * 2 (da 2 mol)
CH4 + 2 O2 --> CO2 + 2 H2O, Verbrennungsenthalpie = -889 kJ/mol

--> Bildungsenthalpie CH4 + Bildungsenthalpie CO2 + Bildungsenthalpie H2O = Verbrennungsenthalpie

--> Bildungsenthalpie CH4 = Verbrennungsenthalpie - Bildungsenthalpie CO2 - Bildungsenthalpie H20

x = -889 kJ/mol -(-393 kJ/mol)-(-570 kJ/mol)
x = 74 kJ/mol

Sieht für mich ja auf den ersten Blick alles gut und schön aus, nur leider beträgt die Bildungsenthalpie von CH4 -74 kJ/mol.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Oryu ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige