Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2009, 17:21   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: "molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent"

Hallo, bm,

wäre es im sinn der Nachvollziehbarkeit auf dem Dokument vielleicht doch eine Überlegung wert, dort "%Vol" gegen eine Einheit, mit welcher die 28,6 Massenprozent eingetragen werden können, zu ersetzen, eventuell deswegen, weil Natronlauge als einzige Flüssigkeit Wasser, und keine anders geartete Flüssigkeit wie ein Öl, eine Säure oder Alkohol u.ä. enthält ?
oder muß man zu einem unorthodoxen Mittel greifen, indem man zukünftig die Natronlaugeplätzchen in z.B. 0,7l Wasser löst (Flüssigkeit 1 = Natronlaugelösung)), die notwendigen Parameter (Dichte, Gewicht, Wichte ... was braucht man alles ?)notiert, und es dann mit 0,3l Wasser vermischt (Flüssigkeit 2 = Wasser), nur um im Endeffekt 2 "verschiedene" Flüssigkeiten vermischt zu haben, um eine "%Vol - Formel" anwenden zu können ?

Hallo,

wie lauten die beiden Formeln denn jeweils ?
und die Angabe, die man beim Einkaufen auf dem Etikett einer Likörflasche sieht, welche der beiden Möglichkeiten für "%Vol" meinen die Hersteller des getränks in diesem Fall, und welche der beiden Formeln wurde hier angewandt, um den "Alkoholgehalt" (entschuldigen Sie bitte, wenn das Wort im chemischen Vokabular vielleicht nicht korrekt ist, ich weiß es aber leider nicht besser, aber Sie wissen zumindest, daß ich die Angabe auf einer Likörflasche meine, was auch immer ein Chemiker dazu sagt) des Getränks anzugeben ?

freundliche Grüße,
Citipunk
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige