Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2009, 19:01   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Warum wird Reaktion von Salzsäure und Magnesium als Neutralisation bezeichnet?

Zitat:
Zitat von Jonathan1 Beitrag anzeigen
Und wenn man genau liest, sieht man, dass die Lehrerin nicht behauptet hat, dass die Reaktion von Magnesium mit Salzsäure eine Neutralisationstreaktion ist.
Sondern eine Redox- und Neutralisationsreaktion. Und das finde ich persönlich ziemlich präzise, sofern man das "und" logisch benutzt.
Hier liegt ein logischer Fehler vor.
Wenn (p UND q), DANN p. Das wirst du hoffentlich nicht bestreiten.
Auf die gegebene Aussage bezogen heisst das : wer behauptet, die Reaktion sei eine Redox- und Neutralisationsreaktion, der behauptet auch, die Reaktion sei eine Neutralisationsreaktion.
Sorry wenn das jetzt spitzfindig rüberkommt, aber es muss sein, da Du dich ja gerade auf den logischenGebrauch von UND berufst.

Womit Du allerdings Recht hast : die Lehrerin behauptet gar nicht, die Reaktion sei eine Neutralisationsreaktion. Sie behauptet nur, die Reaktion werde als solche bezeichnet.

Ich glaube, wir schaffen irgendwann ein Unterforum für Logik

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige