Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2009, 10:51   #1   Druckbare Version zeigen
tuscany Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
Umkristallisation / Ausbeute

Hallo,

ich ( bzw meine kollegen ) habe ein kleines Problem.
es wurde die behauptung aufgestellt, das es zu deutlichen Ausbeuteverlusten gekommen ist.
laut Chargenblatt soll die Umkristallisation durch ankühlen bis zur Bildung der ersten Kristalle laufen, dann 1 Std nachrühren, um das Wachstum zu verbessern und dann mit eine Temperaturdifferenz von 25-40K erfolgen innerhalb einer Zeit von 6-14 Std.
Nun wurde aber innerhalb von 6-9 Std mehrfach mit weniger als 25K Differenz gekühlt ( weil dadurch weniger bis keine Anbackungen erfolgt sind)
Aber es fehlen nun knapp 10-15% Ausbeute, die anscheinend in der Mutterlauge verblieben sind
Kann es an der geringeren Temperaturdifferenz liegen, das Produkt in der Mutterlauge gelöst bleibt?Zieltemperatur und Rührzeit bleiben ja gleich.
tuscany ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige