Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2009, 12:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Molarität 60%iger Etidronsäure

Hallo,

Zum Herstellen einer 10 µM Etidronsäure-Lsg. habe ich als Ausgangslösung eine 60%ige wässrige Lsg. dieser Substanz, die Konzentration beträgt also 600g/L. Das Molgewicht reiner Etidronsäure (C2H8O7P2) beträgt 206,028 g/Mol, die Dichte der vorhandenen Lsg. etwa 1,45 g/cm3 bzw g/mL.
Nun möchte ich die Prozentangabe der Ausgangslösung in Mol umrechnen. Ohne Berücksichtigung der Dichte komme ich über

n = 600g / 206,028g/Mol = 2,91 Mol

Ist das überhaupt richtig so? Wie würde das aussehen, wenn ich die oben angegebene Dichte berücksichtige.
Da ich ausgebildeter Geowissenschaftler bin, tue ich mich manchmal chemischen Basics sehr schwer. Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte...

Beste Grüße...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige